Schlagwort-Archive: Glaube

Flug 4U9525 – Warum?

Warum?

Warum kann ein Mensch zu solch einer schrecklichen, grauenvollen Tat fähig sein?

Warum kann ein Mensch, aus welchem Grund auch immer solches Leid verursachen?

Warum kann ein Mensch in wenigen Minuten das Leben so vieler Menschen zerstören?

Warum werden gerade diese Menschen aus ihrem Leben gerissen?

Viele Fragen nach dem Warum, die uns Zweifel lassen.
Zweifeln an der Sicherheit des Fliegens. Zweifeln an der Sicherheit unseres Lebens.
Zweifeln an Gottes Plan, ja gar Zweifeln an Gott selbst.

Warum?
Warum lässt Gott es zu, das so viele Menschen unschuldig sterben müssen. Hat er sich von uns abgewandt? Ist es gar eine Strafe Gottes, so wie die Auslöschung Sodom und Gomorrhas im alten Testament? (1. Mose 18 & 19)
Aber hätte es dann nicht 20, 10 oder wenigstens 5 geben müssen, um deren Willen das Flugzeug hätte verschont werden müssen? (1. Mose 18,23-33)

Doch diese Vorstellung von Gott ist falsch, das ist nicht der Gott den uns das neue Testament als liebenden, väterlichen Gott beschreibt. Gott ist nicht darauf bedacht uns zu strafen. Vielmehr möchte er uns verzeihen. Die Strafe die uns zusteht für unsere Verfehlungen hat ein anderer übernommen. Bereits vor über 2.000 Jahren ist Jesus Christus gestorben, dafür das wir leben können.

Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.
Johannes 3,16

Auch wenn es für uns schwer vorstellbar ist, gilt dieser Vers auch und ganz besonders gerade für die Opfer des schrecklichen Ereignisses von vergangenen Dienstag. Gott denkt und handelt in viel viel größeren Kategorien, als unser menschlicher Verstand. Leben und Tod hängen für Gott nicht untrennbar mit dem irdischen Leben zusammen. Das irdische Leben ist vielmehr nur ein kurzer Abschnitt in unserem Leben. Quasi eine Art Leidensprüfung auf die das ewige Leben im himmlischen Paradeis folgen wird.

Es mag für den Moment nur ein Schwacher Trost sein, aber wir dürfen sicher sein, dass die Opfer von Flug 4U9525 von Gott errettet wurden und dass sie nun ein ewiges und vollkommenes Leben im Paradies haben werden. Mögen wir als christliche Gemeinschaft zusammen stehen, um das Leid unserer Brüder und Schwestern, die einen lieben Menschen verloren haben zu teilen.

Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.
Matthäus 28,20

Amen